De Harde Marge

SONGS, GROOVES & GEDACHTE im Pumpenhaus, 12. Oktober 2016


Begleitet von Musik und Lichtprojektion trägt Frank Keizer seine Gedichte vor (mit Jan Klug, Broeder Dieleman und Lies Van Gasse)
Begleitet von Musik und Lichtprojektion trägt Frank Keizer (links) seine Gedichte vor

Unter dem Titel "Reset meets Halbtotale: Songs, Grooves & Gedachte" gibt es im Pumpenhaus niederländische und friesische Lyrik vermischt mit Musik und Gesang und Schattenprojektionen von der Gruppe De Harde Marge. Diese Bilder wurden vom Reset Festival für den eigenen Facebook-Account verwandt (Stand: 25.10.2016).

 

Aufgetreten sind an diesem Abend: Der Liedermacher Broeder Dieleman (geb. 1976, Axel, Niederlande), der Dichter Tsead Bruinja (geb. 1974, Rinsumageest, Niederlande), der Dichter Frank Keizer (geb. 1987, Leeuwarden, Niederlande) , der in Deutschland geborene und in den Niederlanden lebende Jan Klug (geb. 1971, Aachen), die Dichterin Els Moors (geb. 1976, Poperinge, Belgien) und die grafische Dichterin und Sängerin Lies van Gasse (geb. 1983, Sint-Niklaas, Belgien).

 

Das niederländische Festival Explore the North hat eines der Fotos (unten) für ihr Programm, für De Harde Marge, genutzt (Stand: 20.9.2017).


Schreib was über mich:

 

Nicht-kommerzielle Fotografie auf der Suche nach Strukturen, nicht nach gefälligen Motiven:

 

Gerrit Elshof Photography | Elsässer Straße 25 | 48151 Münster

E-Mail: kontakt (at) gerritelshof (dot) de